Startseite   |   English

29. November: Der Preis der Braunschweiger Löwen Classics ist entschieden

Der Preis der Braunschweiger Löwen Classics, eine Stilspringprüfung der Kl. M für Junioren und Sichtung zum „HGW-Bundesnachwuchschampionat der Springreiter 2019“ geht an Liam Broich und seine Stute Dream of Diarado. Der 15-Jährige vom RV Kaldenkirchen (LV Rheinland) konnte sowohl die Qualifikationsprüfung als auch das Hauptspringen für sich entscheiden. Für seine beiden souveränen Runden wurde er von den Richtern mit der Note 9,0 sowie 9,2 belohnt. "Ich hatte den ersten Parcours zu Hause geübt, das hat natürlich geholfen", resümiert Liam. Beim Aachen Jumping Youngstars ist er nicht zum ersten Mal am Start: "Mir gefällt es hier immer super, es ist eine tolle Atmosphäre. Und jetzt hoffe ich natürlich, dass ich in der Ponyklasse in den nächsten Tagen an diese Erfolge anknüpfen kann."

Auf den zweiten Rang ritt Hanna Schumacher mit Catinka (Wertnote 8,8). Dritte wurden Malin Reipert und Charity (Wertnote 8,4).

Turnierleiter Willibert Mehlkopf gratuliert Liam Broich und Dream of Diarado.

Foto: Fotografie Marx.