Startseite   |   English

2. Dezember: Preis der Familie Ercken gewinnt Mick Haunhorst

„Ich habe vor dem Stechen mit Papa noch mal geschaut wo man im Parcours abkürzen kann und dann haben wir alles gegeben. Hat geklappt!“ sagt der strahlende Sieger Mick Haunhorst des Preis der Familie Ercken, 3. Wertungsprüfung der Children. Mit seinem Pferd Conquest ist er die schnellste Null-Runde (34,63) im Stechen geritten und gewinnt vor Anna Helebrantova (0.00/34,96) und Lasse Nölting (0.00/35,26).

Paul Ercken und Aufsichtsratsmitglied des ALRV Peter Weinberg gratulieren dem glücklichen Sieger Mick Haunhorst.

Foto: Fotografie Marx