Startseite   |   English

30. November: Tessa Leni Thillmann gewinnt Preis der BFT Cognos GmbH

Tessa Leni Thillmann vom RFV Gadebusch e.V. hat den Preis der BFT Cognos GmbH gewonnen, vor Romy Rosalie Tietje und Chiara Reyer.
Die Norddeutsche und ihr Cachin haben sich in einem starken Starterfeld durchgesetzt - und am zweiten Turniertag des Aachen Jumping Jungstars die 1. Wertungsprüfung zum Hallenchampionat der Children für sich entschieden. Mit dem dem heutigen Sieg hat Tessa Leni Thillmann nicht gerechnet. "Ich hatte beim Abspringen zwar ein gutes Gefühl, aber der letzte Sprung war - naja. Aber dann habe ich eine gute Abkürzung genommen", lacht die 13-Jährige aus Mecklenburg-Vorpommern. Die Atmosphäre in der schön geschmückten Albert-Vahle-Halle findet sie "echt großartig". Und ihre Ziele für die kommenden Tage? "Ganz in Ruhe durch den Parcours kommen und noch ein paar gute Runden machen".

ALRV-Präsident Carl Meulenbergh und Guido Müller mit Tochter Maja gratulieren der Siegerin Tessa Leni Thillmann mit Cachin.

ALRV-Präsident Carl Meulenbergh und Guido Müller mit Tochter Maja gratulieren der Siegerin Tessa Leni Thillmann mit Cachin.

Foto: Fotografie Marx.